ISDN ABSCHALTUNG

ISDN wird abgebaut und muss einer neuen Netzwerktechnologie weichen. Aktuell gibt es mehrere Netze für unterschiedliche Dienste. Die Deutsche Telekom hat vor Jahren beschlossen, die unterschiedlichen Netze zu einem Netz zusammenzuführen. Das bedeutet: in Zukunft soll es nur noch ein Netz geben, also zum Telefonieren, Fernsehprogramme genießen oder Internet-Anwendungen benutzen. Die Umstellung ist in vollem Gange.

ISDN soll Ende 2018 vollständig abgeschaltet sein.

Viele Unternehmen nutzen noch Telefonanlagen, die auf herkömmlichen ISDN-Anschlüssen basieren. Diese Anlagen dürften spätestens mit der Abschaltung des ISDN-Netzes ihren Dienst quittieren.

Steigen Sie daher jetzt mit uns auf VoiP um.